CaptainRofl

    • CaptainRofl
      CaptainRofl
      Gold
      Joined: 31.08.2009 Posts: 60
      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?

      Ich glaube fast jeder, der pokert, träumt insgeheim vom großen Geld. Ich wäre aber erstmal zufrieden, wenn ich leichter Winningplayer bin. Denke so 300$ im Monat wären ganz nett und würden mir in Zukunft als Student die Nebenjobs ersparen.
      Manchmal spiel ich natürlich auch Poker mit Freunden just for fun ;)

      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?

      - Ich vernachlässige oft das Bankrollmanagement (auch ohne Tilt)
      - Kann oftmals selbst nicht sagen ob mein Play gut war oder nicht, oder erst im Nachhinein
      - speziell NL: weiß nicht genau wann ich eine 3-Bet bzw. 4-Bet bringen soll, bzw. ob ich preflop eig. als Bluff oder for Value 3-bette bzw. 4-bette
      - Investiere vermutlich zu wenig Zeit in meine Theorie, sonst würde ich hier wahrscheinlich garnicht teilnehmen^^

      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?

      Selektive Starthandauswahl je nach Position und Action vor einem, und aufgrund dessen aggressiv spielen, weil der Gegner deine Handstärke aufgrund deiner wenig gespielten Hände so oder so hoch einschätzt (oft erfolgreiche Conti-bet ohne am Flop getroffen zu haben) und man den Pot sozusagen oftmals gut kontrolliert...
  • 1 reply
    • IngridN
      IngridN
      Bronze
      Joined: 02.03.2011 Posts: 12,162
      Hi there CaptainRofl,

      Welcome to our beginners course and wish you best of luck on your adventures :)

      Would you mind translating your OP to English please? :)

      Thank you
      Ingrid

      ps: If you would be looking for the German community, you can find it here