Auswahl der Pokersite ?

    • pokemoon16
      pokemoon16
      Bronze
      Joined: 14.03.2008 Posts: 56
      Hallo,

      Bin zwar nicht mehr ganz neu hier, aber mache z.Zt den ersten intensiven Versuch Poker zu lernen und profitabel zu spielen, bin ca 1 Monat aktiv mit ca.
      10k Hands auf Full Tilt und Party.
      Habe nach arbeitsbedingter 2jähriger Pause ein halbes Jahr Zeit um mich dann
      zu entscheiden, ob ich mit Poker weitermachen will.
      Als ehemaligen professionellen BG Spieler interessiert mich neben dem Spiel an sich natürlich der Profit.

      Hier ist mir aufgefallen dass z.B Party Poker im Vergleich vor 2-3 J ziemlich tough geworden ist. Ich spiele dort NL25 konnte in 6000 Hands die Rake schlagen und 200$ + machen. Allerdings fehlen mir dort z.B die US Amerikaner sehr.

      Auf Full Tilt bin ich bei mixed Play FR/MTT leicht im Plus.

      Insgesamt fält mir auf dass auf beiden Plattformen die Spieler zu 80% Preflop tight sind, wenngleich dann überwiegend passiv.

      Welche Pokersites sind empfehlenswert ( ich kenne Online Poker noch vor ein paar Jahren wo Raises mit marginalen Händen von 2-3 Spielern gecallt werden und z.B eine Ax gegen AK wacker bis zum Showdown mitmacht...)

      Mir ist auch aufgefallen, dass die Konkurrenz tageszeitbedingt ist, z.B erscheint es mir profitabler am WE bzw spät Abends zu spielen als Tagsüber
      wo ich schon FR Tische mit 0 fish, 2-3 konsequenten SSStrategen, 3 absolut tighten Spielern, die stundelang auf nen Pott lauern und ein paar tihgt/loose-aggressive Playern hatte. Auf so einem Tisch kann ich mit meinem derzeitigen Kenntnisstand allenfalls davon ausgehen die Rake zu schlagen (was sich hoffentlich bald ändert)

      Daher meine 2te Frage:
      An welchen Tageszeiten macht Ihr das meiste Plus.

      Wäre Euch zu Feedback bzgl. Plattform und Zeiten dankbar.
  • 1 reply